• Thomas Willers

Canada Life Lebenversicherungen rückabwickelbar

Aktualisiert: Apr 28

Das OLG Köln hat in dem Verfahren 20 U 284/19 gegen die Canada Life Assurance Europe PLC erneut der Jurelus Recht gegeben und die Rückabwicklung der verfahrensgegenständlichen Lebensversicherung bejaht. Canada Life hat in etlichen Lebensversicherungs-Policen eine fehlerhafte Widerspruchsbelehrung platziert. Das OLG Köln hat bereits in etlichen vorherigen Verfahren den gleichen Fehler festgestellt und der Rückabwicklung grünes Licht gegeben.


Die Jurelus führt mehr als 50 Gerichtsverfahren allein gegen die Canada Life. Insgesamt führt die Jurelus mehr als 1.600 Gerichtsverfahren gegen mehr als 100 Lebensversicherungsgesellschaften.


Das Oberlandesgericht Köln spielt in der Thematik Rückabwicklung einer Lebensversicherung eine zentrale Rolle. Einige der größten Versicherer haben Ihren Sitz in Köln wie die AXA Lebensversicherung, die HDI Lebensversicherung, oder die Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung haben ihren Sitz im OLG Bezirk des Gerichts.

Die Jurelus Rechtsanwaltsgesellschaft ist seit etlichen Jahren im Verbraucherschutzbereich tätig. Sie scheut keine Auseinandersetzung mit großen Marktteilnehmern. Die Rechtsanwälte der Jurelus stehen für eine Beratung und Ersteinschätzung im Bereich Diesel-Abgasskandal jederzeit zur Verfügung. Die Kanzlei ist erfahren im Bereich Rückabwicklung von Diesel-Käufen. Die Verfahren werden ausschließlich gegen den jeweiligen Hersteller geführt. Mittels intern entwickelter IT auf der kanzleieigenen Plattform A2A.legal können auch eine größere Fallzahl von Schriftsätzen erstellt und versendet, Gerichtstermine schlank und schnell deutschlandweit organisiert und Vergleichsverhandlungen mit den Herstellern koordiniert werden.

Ihre Anfrage

© 2020 Jurelus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH