Kreditversicherung

Kreditversicherungen werden während der Corona-Zeit massiv in Anspruch genommen.

 

Hat Ihr Unternehmen Kreditversicherungen abgeschlossen und ist in Schieflage geraten, lohnt sich eine Überprüfung der Versicherungsklauseln und der Eintrittspflicht der Versicherung in jedem Fall.

 

Im Einzelnen geht es um Kautions-, Warenkredit-/Forderungsausfall- und Vertrauensschadensversicherungen.

Im Gegensatz zu Betriebsschließungsversicherungen weigern sich Kreditversicherer kaum die Kreditraten  zu übernehmen. Die Klauseln und Versicherungsbedingungen sind fast immer eindeutig und bieten den Versicherern kaum Möglichkeiten für Ausreden.

 

In Deutschland wurde ein staatlicher Rettungsschirm in Höhe von 30 Milliarden Euro für Kreditversicherer eingerichtet, der wahrscheinlich die gesamte Wirtschaft vor einem Kollaps bewahrte.

Die Warenkreditpolicen sollen über das Jahresende hinaus in dem Corona-Schutzschirm bestehen.

 

Wir stehen gerne für Fragen zur Verfügung

© 2020 Jurelus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH